Facebook DE | EN | FR | ES

Stellenausschreibung: IMAL sucht...

 

Sozialpädagoge/in, bzw. pädagogischer Mitarbeiter*in
ab September 2019 gesucht!

Das Projekt "Laboratorium" des IMAL (International Munich Art Lab) unter dem Träger Kontrapunkt gGmbH bietet berufliche Qualifizierung und künstlerische Produktionen in allen Fachbereichen mit Schwerpunkt Bildende Kunst, Medienarbeit, Urban Arts, Performance, Installation und Cross-Media.

Seit 1996 werden Produktionen im Dialog mit Künstler/-innen verwirklicht. IMAL ist das einzige Projekt in München, das professionelle Produktionen in den Fachbereichen Bildende Kunst und Medien für Jugendliche ohne Hürden beim Zugang bietet. Dabei nehmen die Jugendlichen am gesamten Produktionsprozess aktiv teil, von der ersten Ideenskizze über die Realisierung bis zur professionellen Endpräsentation. Die Kurse und Workshops finden in kleinen Gruppen statt (5 bis 7 Teilnehmer/-innen) und garantieren die individuelle Förderung. Die TeilnehmerInnen werden über das Jahr kontinuierlich sozialpädagogisch begleitet. Praktika in Betrieben und Firmen dienen ebenso der Praxiserfahrung, wie auch die konkrete Arbeit an künstlerischen Projekten.

 

>>Träger

  • Kontrapunkt gGmbH – Jugend Kunst Kultur (freier Träger der Jugendarbeit nach §75 KJHG)

>>Dauer

  • Ab 09/2019 in Vollzeit 40Std/Woche
  • zunächst befristeter Vertrag wegen Förderzeitraum

>>Anforderungsprofil

  • abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder Hochschulstudium (Pädagogik o.ä.)
  • Praxiserfahrung in der Jugend-, Beratungs- und Projektarbeit erwünscht
  • Interesse für Kulturarbeit, Engagement und selbständiges Arbeiten
  • Wir suchen Leute mit Humor und Improvisationsfähigkeit für Zusammenarbeit in einem kreativen mulitidisziplinären Team, die Lust an künstlerischer Projektarbeit haben.

>>Tätigkeit

  • Mitarbeit im Team bestehend aus Projektleitung, Künstler*innen und Pädagog*innen
  • "Einsatzgebiet" im Bereich der Bildenden Kunst und Neue Medien
  • Schwerpunkt ist die sozialpädagogische Begleitung der Teilnehmer*Innen
    • 1. Informationsgespräche mit BewerberInnen, individuelle Begleitung der Teilnehmenden im Projekt, Gruppenarbeit
    • 2. Bewerbungstraining und -begleitung (bei Praktikums-, Ausbildungs- und Stellensuche), Berufsberatung, Arbeit mit Förderplänen, tagesstrukturierende Arbeiten
    • 3. Dokumentation, statistische Auswertung, Berichtswesen, Kontakt zu Jugendhilfeeinrichtungen, Beratungsstellen und FallmanagerInnen

>>Vergütung

  • angelehnt an TVL 9

 

Haben Sie Interesse?
Dann bewerben Sie sich bei uns – gern per E-Mail an kristin.weber@imal.info.
Wir freuen uns auf Sie!