Facebook DE | EN | FR | ES

IMAL Jahresausstellung 2019

Weltraumspaghetti

"Dehnen und Strecken"

Im April diesen Jahres wurde das erste Foto eines schwarzen Loches der staunenden Weltöffentlichkeit präsentiert. Dieser endgültige Beweis, dass am Ende ein Jeder spaghettisiert in eine Art großen Abfluss strudelt, beruhigt.

Das vollkommen Unbekannte, welches uns nach der wohl strapaziösen Reise durch den Ereignishorizont erwartet, weckt kreative und visionäre Kräfte.
Neue Mischungen aus Zeit, Licht, Masse, Liebe und Vernunft scheinen möglich.Sind diese Mischungen schon vor der unvermeidbaren Transformation denkbar? Können wir unsere Welt und unser Leben aus der momentan komplex gefährlichen Anspannung befreieen.

Die jungen Künstlerinnen und Künstler greifen nach Sternen


49 Schwerkraftmonster des IMAL Jahrgangs 2018/19 treiben im kosmischen Ma(h)lstrom, entwickeln und formulieren ihre Ideen und Visionen. Die große künstlerische Vielfalt umfasst
Malerei, Skulptur, Grafik, Fotografie und multimediale Arbeiten.

 

Hier geht es zum Video-Trailer der Ausstellung >>

 

JAHRESAUSSTELLUNG 2019

Vernissage:
Mittwoch, 17. Juli 2019 // 17–22 Uhr

Ausstellung:
Donnerstag, 18. Juli 2019 // 17–22 Uhr
Freitag, 19. Juli 2019 // 17–22 Uhr
Samstag, 20. Juli 2019 // 14-22 Uhr

Die jungen Künstler*innen führen jeweils um 19Uhr durch die eigene Ausstellung.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Im Rahmen der Jahresausstellung zu "20Jahre IMAL" finden rund um die IMAL HALLE an diesen Tagen offene Workshops, Live-Musik, Repaircafé und andere Aktivitäten statt.
(siehe Programm!)