Facebook DE | EN | FR | ES

IMAL@home – DER BLOG

 


Der Blog über die Zeit daheim – in Quarantäne ohne IMAL

Bedingt durch die aktuelle Lage gibt es ab jetzt einen Blog IMAL@home, wo aktuelle Teilnehmer*innen ihre Gedanken, Werke, Texte etc. zu dieser Zeit in der Öffentlichkeit sichtbar machen können.


HIER gehts zum BLOG >>
https://imalhomeblog.wixsite.com/imalathome


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++



Lasst uns etwas GEMEINSAMES TUN,
JETZT während der einsamenen Quarantäne Zeit.
Daheim, @home, oder wo auch immer.

Ein Blog, ein Space, eine Plattform
auf der unser Tun, unser Machen,
unsere Gedanken und unsere Kreativität
ZUSAMMENKOMMT.

Es ist jetzt Zeit zu dokumentieren, zu zeigen.
Den Tag, die Nacht. Die Zeit.
Was denke ich? Was mach ich? An was arbeite ich?
Was tue ich 24/07 bis zur Aufhebung der Ausgangssperre?
Ein Austausch von digitaler Information:
Was passiert in meiner Welt hier drin?
Was passiert bei anderen da draußen?

Künstlerisch möchten wir festhalten,
was während dieser Zeit passiert und mit uns geschieht.
In allen möglichen künstlerischen Machbarkeiten:
Malerei, Skizzen, Fotos, Videos, Collagen, Texte u.a.
werden dann auf dieser Plattform/Blog dokumentiert
und veröffentlicht.