Facebook DE | EN | FR | ES

Fenstergalerie an der IMAL Halle

>> Ist das Licht im Kühlschrank an, wenn die Tür zu ist

Wird gearbeitet, wenn niemand zu sehen ist, wenn es Nacht wird? <<


Unter dem Titel "FENSTER AUF // LICHT AN!" eröffnete das IMAL International Munich Art Lab im Februar 2021 eine von Außen einsehbare und beleuchtete Fenstergalerie an der Fassade der IMAL-Halle auf dem Kreativquartier, angepasst an die Maße eines der Industrie-Rolltore.

Diese sind im Drinnen aufgebaut, dort wo tagsüber produziert, gearbeitet, wo geschaffen wird. 


Die Fenstergalerie fungiert als temporäre Membran zwischen dem Drinnen und dem Draußen, dem einen und dem anderen Ort.

Im zweiwöchigen Turnus zwischen dem IMAL-Atelier in der Rupprechtstraße 29 und der IMAL-Halle auf dem Kreativquartier am Leonrodplatz (Schwere-Reiter-Str. 2f) wird gezeigt, was an den jeweiligen Schaffensorten entstand.

 

Es gärt im Inneren, es blubbert, brodelt und kreist. SPOT ON!
Bleiben Sie gespannt. DU bleib gespannt!