Facebook DE | EN | FR | ES

Ausstellung 2022 KUNST VERSCHWINDET


Einladung zur Ausstellung

 

KUNST VERSCHWINDET  –  In unserem Zwischennutzungsprojekt GABRIELE in der Waldfriedhofstraße findet eine besondere Ausstellung statt. Ein Kooperationsprojekt mit der Initiative Schulterschluss des Politkabarettisten Christian Springer. Wir freuen uns sehr über die spannende Zusammenarbeit! Diese stellt einen Zusammenhang her von verschwindenden Kunstorten in der Vergangenheit und heute. Im Jahr 1931 brannte der Glaspalast am Alten Botanischen Garten in München nieder und damit ging eine große Zahl zeitgenössischer Kunst verloren. Auch verloren viele Münchner Künstlerinnen und Künstler ihre Lebensgrundlage. Die Coronapandemie hinterließ in den letzten 2,5 Jahren eine Lücke in der Entstehung und Sichtbarkeit von Kunst und Kultur. Viele Künstler*innen verloren ihr Einkommen und waren wie 1931 auf staatliche Hilfe angewiesen. Mit dem bevorstehenden Abriss der Gabriele geht dieser Ort für Kunst unwiederbringlich verloren. Wir sind dankbar für die Chance, die diese Zwischennutzung jungen Künstler*innen seit Februar bot.

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


INTERNATIONAL MUNICH ART LAB
in Kooperation mit
INITIATIVE SCHULTERSCHLUSS

AUSSTELLUNG: 21. bis 24. JULI 2022 / 17–20 UHR
VERNISSAGE: Mi, 20. JULI 2022 / 17–20 UHR

IN DER GABRIELE / BANK WALDFRIEDHOFSTR. 92–94, MU?NCHEN


Zur Eröffnung sprechen:
die 2. Bürgermeisterin Frau Katrin Habenschaden
der Kulturreferent Anton Biebl und Christian Springer

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Tag der offenen Tür in der GABRIELE am 24.7.2022.

Junge Künstler*innen zeigen ihre Arbeiten in ihren Ateliers.
Mehr Information auf www.gabriele-space.de