Facebook DE | EN | FR | ES

Stellenausschreibung: IMAL sucht...

2 Sozialpädagog*innen, bzw. päd. Mitarbeiter*innen
ab sofort oder später gesucht

Das Projekt IMAL/Laboratorium des International Munich Art Lab unter dem Träger Kontrapunkt gGmbH - Jugend Kunst Kultur (freier Träger der Jugendarbeit nach §75 KJHG) bietet berufliche Orientierung und Qualifizierung in Vollzeit anhand künstlerischer Produktionen in den Bereichen Bildende Kunst und Medien an.

Seit 1999 fungiert das Projekt Laboratorium als Verbindungselement im Übergang zwischen Schule und Ausbildungs- bzw. Arbeitswelt. IMAL gehört zum BBJH-Fachverband München, unsere Arbeit steht also im Spannungsfeld zwischen professioneller künstlerischer Arbeit und Jugendhilfe.
Damit kombiniert IMAL künstlerisch-kreative Arbeit mit sozialpädagogischer Begleitung und beruflicher Orientierung und Qualifizierung. Praktika in Betrieben und Firmen dienen ebenso der Praxiserfahrung, wie auch die konkrete Arbeit an künstlerischen Projekten.

IMAL/Laboratorium begleitet pro Projektjahr an zwei Orten ca. 50 junge Menschen zwischen 16 und 24 Jahren, für die Kreativität identitätsstiftend ist. IMAL unterstützt sie in allen erdenklichen Lebenslagen und fördert sowohl die Entwicklung einer beruflichen Perspektive, als auch die Entwicklung ihrer Persönlichkeit.
Weitere Informationen finden Sie hier auf unserer Website.

>>Träger

  • Kontrapunkt gGmbH – Jugend Kunst Kultur (freier Träger der Jugendarbeit nach §75 KJHG)


>>Dauer

  • Ab sofort oder später in Vollzeit 40 Std/Woche
  • Eine Stelle zunächst befristet wegen Elternzeit


>>Vergütung

  • angelehnt an TVL 9b

 

>>Anforderungsprofil

  • abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder einschlägiges Hochschulstudium (Pädagogik o.ä.) mit Berufserfahrung
  • Praxiserfahrung in der Jugend -, Beratungs - und Projektarbeit erwünscht
  • Interesse für Kulturarbeit, Engagement und selbständiges Arbeiten
  • Wir suchen Menschen, die Lust an sozialpädagogischer Arbeit im Rahmen künstlerischer Projektarbeithaben.
  • Mit Humor, gutem Zeit- und Stressmanagement, interkultureller Achtsamkeit und Improvisations-fähigkeit bei der Zusammenarbeit in einem kreativen multidisziplinären Team, denn wir denken quer und handeln kreativ



>>Tätigkeit

  • Mitarbeit im Team bestehend aus Projektleitung (3 Personen), Künstler*innen (15 Personen) und Pädagog*innen (4 Personen) im Bereich der Bildenden Kunst und Neue Medien.
  • Schwerpunkt ist die sozialpädagogische Begleitung der Teilnehmer*innen
    • Beziehungsarbeit/Vertrauensperson sein als Basis in der Begleitung der TLN
    • Alltagsstruktur schaffen und halten
    • Bewerbungstraining und -begleitung (bei Praktikums-, Ausbildungs- und Stellensuche), Berufsberatung
    • Arbeit mit Förderplänen
    • Vermittlung zu / Kooperation mit anderen sozialen oder gesundheitlichen Einrichtungen
    • Beratung bei Schwierigkeiten jedweder Art, Unterstützung bei Problembewältigung, Konfliktschlichtung, Krisenintervention, ggf. Elternarbeit
    • Gruppenarbeit, Gruppenprozesse begleiten, Workshopangebote
    • Mitarbeit in Facharbeitskreisen und Netzwerken
    • Dokumentation, statistische Auswertung, Berichtswesen
    • Durchführung Bewerbungsprozess von Neubewerbern
    • transparente Arbeit im multiprofessionellen Team: enge konstruktive Zusammenarbeit mit Künstler*innen und Leitung


>> IMAL ist ein Ort...

... an dem die jungen Teilnehmer*innen gesehen und dort abgeholt werden, wo sie stehen, frei von Leistungs- und Bewertungsdruck... an dem jungen Menschen auf Augenhöhe mit Respekt und Wertschätzung begegnet wird, in Achtung ihrer Persönlichkeit und individuellen Qualitäten... lebendigen Schaffens für Entwicklung eigener Ideen und Werke, in dem Teilnehmer*innen sich frei ausprobieren dürfen und so die Angst vorm Scheitern in das Gefühl eine Herausforderung zu meistern verwandeln können... an dem wir zum Erleben von Selbstwirksamkeit ermutigen, damit sich Teilnehmer*innen als Protagonisten ihres eigenen Lebens verstehen lernen... an dem ein buntes Team als Vorbild Unterschiedlichkeit und Vielfalt lebt und als Bereicherung erkennt...

Wenn dies alles einladend spannend klingt für Sie, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme!
Ihre Bewerbung richten Sie bitte an

Frau Kristin Weber

kristin.weber@imal.info
Telefon 089. 12 789 767